Arnd Meinhart

Weitere Infos unter

0174-380 70 67

Wir freuen uns über

Ihren Anruf

 

Liebevoll restauriertes Bauernhaus

in ruhiger Alleinlage

 

Objekt-Nr.                                Pl-EFH-01-16

Haustyp                                    historisches Bauernhaus
Wohnfläche                              ca. 110m²       (zzgl. Erweiterungsbau  24m²                  
Zimmer                                    4                      Schlafzimmer      1 (Galerie)
Badezimmer                            1

Terrasse                                   1
Grundstück                              ca. 4.000m²

 

Bausubstanz
Qualität der Ausstattung        gehoben
Objektzustand                          gepflegt
Heizungsart                              Klimaanlage, Kamin
Wesentliche Energieträger      Strom, Holz


Energieausweis                        Hat zum Zeitpunkt der Exposéerstellung noch nicht vorgelegen

 

Bezugsfrei                                 ab Erwerb
Kaufpreis                                  235.000,- €
Provision für Käufer                3,57% (inkl. 19% MwSt., unabhängig von einer Verkäuferprovision)

 

Lage
Dieses restaurierte, historische Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert befindet sich in ruhiger Alleinlage auf einem ca. 4.000m² großem, eingefriedetem Grundstück am Rande der beschaulichen Gemeinde Grabica.

Grabica liegt im nordwestlichen Teil der Grafschaft Piotrkow. Die Ortschaft ist in einer Höhe von 195-245 m über dem Meeresspiegel gelegen.

Östlich des Ortes befindet sich die A1 (Piotrkow Trybunalski - Lask).
Den Flughafen Warschau erreicht man in ca.1,5 Std.
Die Entfernung nach Lodz mit Polens größten Einkaufszentren (PATK und Manufactura), beträgt ca. 30 Min und Piotrkow Trybunalski erreicht man in ca. 10 Min.

 

Objektbeschreibung
Dieses liebevoll restaurierte Bauernhaus bietet ein großes, eingefriedetes Grundstück mit einer großen Sammlung alter Bäume (Eichen, Trauerweiden, Akazien, Platenen, Blau-Kiefern) und alten Obstsorten (Apfel, Kirsche, Quitte).
Die Einfriedung des Grundstücks besteht aus einem Holzzaun und lebenden Hecken.
Diese Immobilie besteht aus einem Haupthaus mit Nebengebäude.
An der Stirnseite des Hauses ist ein Erweiterungsanbau im Entstehen, der nochmals etwa 24m² Wohnfläche (Gästeschlafzimmer/Büro) bietet.
Umfassend betreut, auch bei Abwesenheit der Besitzer, wird das Haus von einem Hausmeister auf monatlich 450,- € , inkl. Gartenpflege. Kann auf Wunsch mit übernommen werden.

 

 

Aussenbereich
Die Einfahrt auf das Grundstück ist eingerahmt durch einen herrlichen, prächtigen Fliederbusch. Die Einfahrt wurde mit einem 8m breiten schmiedeeisernen Tor versehen.
Das Anwesen besitzt einen eigenen Brunnen, sehr dienlich zur Wasserversorgung der gesamten Gartenanlage.
Entlang der Straßenseite befindet sich ein Zaun aus rustikalen Baumplanken (Kiefer, Ranch-Stil), von Hand gefertigt, gegen Holzschädlinge und Schimmelbefall behandelt.
Die Innenseite des Zauns ist ausgeleuchtet (LED), wodurch das Anwesen bei Bedarf erhellt werden kann.
Die Garage ist voll ausgestattet mit Gartengeräten, einer Werkbank, mehreren Regalen und ausreichend Platz für einen PKW.
Auf der Rückseite des Hauses findet man einen Anbau, mit einer Länge von 8m. Ideal geeignet zur Lagerung von Kohle und Holz. Ein Rasenmäher-Traktor ist im Verkauf inklusive.

 

Heizung
Ein 14KW Gusseisen-Kamin mit Turbo-Heizleitungssystem und Keramik Platten erwärmen an kalten Tagen schnell und effizient das gesamte Haus.
Als Ergänzung dient eine elektrische 2 KW Keramik Wandheizung.
Im Sommer, an wärmeren Tagen, sorgen zwei leistungsstarke Deckenventilatoren für eine gute Luftzirkulation. Alle Türen und Fenster sind aus stabilem (7cm) Kiefernholz erstellt.


Küche
Küchenausstattung ist komplett und vollständig. Mit einer 4 Sektionen Keramikkochplatte, einem großen Combi-Backofen / Mikrowelle, Geschirrspüler, einem ECO-Kühlschrank mit Gefrierfach und viel Stauraum.
Die Küche ist von Hand gebaut mit einer einzigartigen flammig roten Färbung.
Eine Essecke mit Tisch aus mediterranem Kiefernholz, geschnitzt, in antikem Ranch-Stil. Der Kochbereich liegt auf einer Kochinsel inmitten der Küche.
Die sehr umfangreiche Ausstattung an Kochzubehör sind im Kauf enthalten.
Nahe dem Eingang steht eine handgeschnitzte Bar, geschliffen und geölt, in rustikalem Stil. Hier gibt es viel Platz zur Lagerung edler Weine und Spirituosen. Eine alte Eisenglocke und eine Antik-Messinguhr aus Indien mit doppelseitigem Ziffernblatt vervollständigen diesen Wohnbereich.


Bad
Das Badezimmer, durch ein Holzfenster mit Tageslicht versorgt, wurde individuell gestaltet und hat ein einzigartiges Design.
Ausgestattet ist das Bad mit einem beleuchteten Jacuzzi mit Jets.
Alle Wände sind wasserbeständig mit Hartöl behandelt. Das Waschbecken ist aus beigefarbenem Marmor gefertigt, vom Designer eigenhändig signiert.
Ferner hat das Bad noch ein WC mit einer integrierte Doppelspülung.
Die Wassererwärmung erfolgt mittels einen Durchlauferhitzer mit 15 KW Leistung und bietet daher eine unbegrenzte Versorgung mit heißem Wasser, was sich im Vergleich zu klassischen Boilern als wesentlich wirtschaftlicher darstellt.


Ausstattung, Bodenbelag, Elektro etc.
Bodenbelag ist durchgehend in rustikalem Eichenparkett, von Hand geölt mit natürlichen Inhaltsstoffen gehalte und dadurch einfach zu pflegen. Die Räume bekommen durch ihn ein warmes und gemütliches Ambiente.

Jedes Fenster ist mit Holzjalousien/Klappläden ausgestattet.
Die elektrische Ausstattung entspricht modernem Stand der Technik. Das Haus ist mit zwei elektrischen Spannungsversorgungen ausgestattet, 230V und 400V. In der Garage kann ein Gasgenerator bei Bedarf als Notstromaggregat dienen.

 

Galerie
Die Galerieebene im oberen Bereich birgt geräumiges Schlafzimmer (ca. 25 m²). Es handelt sich um einen sehr gemütlichen Raum mit hoher Giebeldecke.
Inmitten steht ein schönes Designerbett in mittelalterlichem Stil, in Handarbeit aus natur- Kieferholz gefertigt, mit außergewöhnlicher Maserung. Die Betthöhe hat angenehme 90 cm.
Integrierte sind vier große Schubladen. Neben dem Bett sind zwei Nachttischlampen, 230V-Stecker und Lichtschalter.
Zudem befinden sich in dieser Räumlichkeit noch zwei braune Ledersessel, im Stil passend zum Bett.
An den Seiten der Giebelwände sind große Schränke, über die maximale Bodenfläche hinaus gehend, mit Schiebetüren.
Ein kleiner Schreibtisch aus dem Jahre 1950 steht in einer gemütlichen Büroecke.
Durch das Fenster auf der gegenüberliegenden Seite des Raumes hat man einen herrlichen Blick in den Garten.
Große Dachfenster, erhellen zudem das gesamte Haus mit Tageslicht.
Die Galerie hat einen dicken Parkettboden aus Kiefernholz, geölt.


InventarVorhandene Möbel sind alle von erlesener Art und Herkunft, im Kolonialstil, Palisanderholz.
- der Billardtisch 2,60m, italienischer Granit, bietet mit einer doppelten Abdeckung
für 6 bis 10 Gäste bequem Platz als Esstisch. Inklusive Billardzubehör.
- Sechs speziell angefertigten braune Lederstühle
von Hand genäht, weiss, zum Billardtisch gehörend.
- im Salon ein 3-Sitz Ledersofa, braun
- mit einem niedrigen Couchtisch, Palisanderholz, Handarbeit
- div. Sessel aus Leder
- viele Accessoires, Lampen und Leuchten
- sämtliche im Haus vorhandenen Stühle
- oberhalb des Billards ist eine antike Hängelampe, original von 1890, messing,
manuell in der Höhe verstellbar
- HD-TV, JBL 1000 W-Soundsystem der Akustik des Hauses angepasst


Das Haus wird komplett mit allen Möbeln (siehe Fotos) verkauft.

Weitere Gegenstände (Bücher, eine Kunstsammlung etc.) sind optional erhältlich (Preis VS).

 

 

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen für Sie kostenfreien und unverbindlichen Besichtigungstermin.

Weitere Informationen hier:

Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter

0174-3807067

 

Maklerhinweis

Sämtliche Informationen sind ohne Gewähr. Irrtümer, Auslassungen und Zwischenverkauf  bleiben vorbehalten. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Bitte nehmen Sie auch einen Einblick in unsere AGBs.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arnd Meinhart